Wussten Sie, dass …

10 interessante Gesundheits-Fakten von Dr. D´Adamo

  1. Meerrettich kann mehr sein als nur ein Gewürz auf Ihrem Lieblings-Sandwich. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass dieses Gewürz / Lebensmittel eine beachtliche Aktivität gegen eine Reihe von schlechten Bakterien hat. Meerrettich ist neutral oder vorteilhaft für alle Blutgruppen.

  2. Regelmäßiges Schaukeln kann bei Kindern das Gehirn-Wachstum fördern, was zu einer schnelleren Gewichtszunahme führt, einer früheren Entwicklung des Sehens und Hörens, und einer früheren Entwicklung klarer Schlaf-Muster.

  3. Zur Kenntnisnahme für Blutgruppe O:Untersuchungen weisen darauf hin, dass eine Kombination von Kirschen und Rinderhackfleisch den oxidativen Verderb der tierischen Fette des Fleisches verlangsamt und die HAA Verbindungen (haloacetic acids) deutlich reduziert.

  4. Hohe Belastungen von Schwermetallen oder anderen toxischen Metallen im Gewebe sind wahrscheinlich für die meisten Menschen eine biologische Belastung. Algen enthalten Alginate, die helfen, Schwermetalle zu binden und es ihnen ermöglicht sicher durch den Verdauungstrakt zu gelangen.

  5. Bei Ohr-Infektionen, zeigen Studien, dass Typ-A-Kinder oder Kinder von Müttern mit der Blutgruppe A, häufiger betroffen sind.

  6. Bei allen Blutgruppen, ist die durchschnittliche Anzahl von Karies, bei Sekretoren niedriger als bei Nicht-Sekretoren. Dieser Unterschied ist von größter Bedeutung gesunder Zähne.

  7. ein erhöhter Verzehr von Grünem Tee kann die Kalorien-Verbrennung steigern. Grüner Tee scheint eine thermogene Eigenschaft zu besitzen, die die Fettverbrennung fördert. Grüner Tee ist förderlich für alle Blutgruppen.

  8. Der Eiweißanteil von alten Weizensorten betrug etwa 2% Eiweiß. Moderne Hybriden können bis zu 14% Eiweiß enthalten, vor allem bedingt durch genetische Manipulation mit dem irrigen Glauben, dass Weizen ein bequemes Behelfsmittel ist, mit dem man die Unterernährung in der Welt beseitigen kann. Leider werden die meisten der schädlichen Anteile im Weizen, wie die Lektine, im Protein-Anteil dieses Getreides gefunden.

  9. Für die Forschung steht fest, dass ein Anfall von akutem Stress in nahezu jeder Form zu einer vorübergehenden Absenkung des Immunsystems führt, während chronischer Stress sich in einer kontinuierlichen Verringerung der Leistungsfähigkeit bei verschiedenen Aspekten Ihres Immunsystems auswirkt.

  10. Die Strahlen der Morgensonne zum Zeitpunkt wo Sie aufwachen, sind für einen ordnungsgemäßen 24-Stunden-Release-Zyklus von Cortisol notwendig.

Quelle https://www.4yourtype.com/2009_newsletter_v6n9.asp

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: ,