Scienca

Produkt: Scienca

Dr. D`Adamo entwickelte Scienca, eine Mischung aus Kurkuma, Quercetin und Bromelain um den Patienten in seiner Praxis helfen zu können, die mit entzündlichen Erkrankungen zu tun haben. Die drei Inhaltsstoffe arbeiten zusammen um die körpereigene Fähigkeit zu verbessern, den Entzündungsprozess zu hemmen und vor den zerstörerischen Auswirkungen von Entzündungen zu schützen. Werfen wir einen Blick auf die einzelnen Inhaltsstoffe und wie sie zusammenarbeiten.

Gelbwurz/Kurkuma (Curcuma longa) – Ein kraftvolles Gewürz, das aus der Wurzel der Pflanze gewonnen wird, oft wird Kurkuma in der indischen Küche verwendet und wird seit langem von Ayurvedischen Therapeuten benutzt, um Entzündungen zu bekämpfen. Gelbwurz oder Curcumin, wird weitgehend in der Küche verwendet und verleiht dem indischen Curry seine gelbe Farbe und seinen Geschmack. Ebenso wird es auch in Senf verwendet und um Butter und Käse seine Färbung zu geben. Kurkuma wird in der ayurvedischen wie auch in der chinesischen Medizin als entzündungshemmend, zur Behandlung von Magen- und Leber-Problemen, Hautkrankheiten und bei Wunden verwendet. Curcumin ist auch ein starkes Antioxidiant. Antioxidantien fangen Moleküle im Körper ab die als freie Radikale bekannt sind. Freie Radikale verursachen Schäden an den Zellmembranen, beeinflussen (verfälschen) so die DNA und verursachen sogar Zelltod. Antioxidantien können freie Radikale bekämpfen und möglicherweise reduzieren oder sogar verhindern sie einen Teil der von Freien Radikalen verursachten Schäden. Zusätzlich senkt Curcumin das Niveau zweier Enzyme im Körper, die Entzündungen verursachen. Es stoppt auch die Verklumpung von Blutplättchen zur Bildung von Blutgerinnsel.

Quercetin – abgeleitet von Dimorphandra mollis Samenhülse, ist Quercetin ein potentes Antioxidans, das eine signifikante entzündungshemmende Aktivität gezeigt hat, da es verschiedene Entzündungen direkt bei dem Prozess ihrer Entstehung hemmt. Quercetin wirkt wie ein Antihistaminikum und ein entzündungshemmendes Mittel und kann vor Herzerkrankungen schützen. Quercetin kann auch dabei helfen die Zellen zu stabilisieren, die Histamin im Körper freisetzen und dadurch einen entzündungshemmenden Effekt haben. Mit anderen Worten, hat Quercetin die Fähigkeit, die körpereigenen natürlichen Reaktionen zu stimulieren um entzündliche Reaktion zu verhindern!

Bromelain – Ein Enzym das aus dem Stamm der Ananas gewonnen wird und seit alters her als entzündungshemmendes Enzym verwendet wird. Bromelain wird aus einem Teil des Stammes der Ananas gewonnen, nachdem die Früchte geerntet wurden. Dieser Teil des Stammes wird geschält, zerkleinert und gepresst, um den Saft zu bekommen, der das lösliche Enzym Bromelain enthält. Die weitere Verarbeitung umfasst die Reinigung und Konzentrierung des Enzyms. Darüber hinaus hat es sich gezeigt, dass, wenn es in Verbindung mit Kurkuma verwendet wird, die Absorption von Kurkuma erhöht wird und somit auch dessen Effizienz.

 

Erhältlich über NAP4EU www.right4eu.com