Einwandfreie Nahrung

Einwandfreie Nahrung: Sind Ihre Nahrungsmittel „Rein“?

Eine ständig wachsende Zahl der Bevölkerung ist sich immer mehr bewusst, und besorgt darüber, was sie in ihre Körper „reinstecken“. Auch Nahrungsmittelskandale tragen vermehrt dazu bei, das Bewusstsein der Menschen für reine, saubere Nahrungsmittel zu schärfen und ein Umdenken und bewussteres Kaufverhalten zu fördern.

Anwender der Blutgruppen-Ernährung begrüßen seit Jahren einen Lebensstil der „Zurück-zur-Natur“ geht.

Saubere Nahrung verweist auf etwas, das über „Bio“ hinausgeht und setzt einen neuen (alten) Standard für Reinheit. Es ist eine Forderung zur Vermeidung von Nahrungsmitteln, die künstliche Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Trans-Fettsäuren, Pestizide, Fungizide, Räuchermittel, Arzneimittelrückstände und Wachstumshormone enthalten. Der Schwerpunkt liegt auf Rindfleisch, das von Tieren stammt die mit Gras gefüttert wurden, Antibiotika-freien Hühnern, wild gefangenem Fisch, Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, das nicht nur biologisch gewachsen ist, sondern gemessen wird an der Frische, am Geschmack und den darin enthaltenen Nährstoffen. Aber wahrscheinlich sind dies alles bereits Dinge, auf die Sie achten, wenn Sie sich nach Ihrer Blutgruppe ernähren.

Saubere“ Ernährung ist nicht kompliziert oder teuer. Tatsächlich ist es oft billiger, saubere Nahrungsmittel zu kaufen als vorgefertigte, verarbeitete Nahrungsmittel. Es beinhaltet ein wenig mehr Lesen von Etiketten, Küchenplanung und Kochen – aber Ihre Gesundheit ist es wert!

Getagged mit: