ARA6 – Lärchenarabinogalactan

Arabinogalaktan von der Westlichen Lärche besteht aus hochmolekularen Polysacchariden (Zuckern), die imstande sind, kritische Aspekte des Immunsystems wieder zu regulieren. ARA6 ist ein sanftes und sicheres Immunsteigerndes Produkt, und im Gegensatz zu Echinacea für jede Blutgruppe geeignet. ARA6 ist eine ausgezeichnete Quelle von löslichen Ballaststoffen die die Dickdarmfunktion fördern.

Arabinogalaktane sind eine Art von Polysacchariden, die in einer Vielzahl von Pflanzen gefunden werden; am häufigsten kommen sie jedoch bei Pflanzen der Gattung der Lärche vor (die Lärche heißt auch Larix occidentalis). Hochreines oder zum Verzehr geeignetes Lärchen Arabinogalaktan (dieses wird meistens für Nahrungsergänzungen benutzt) besteht aus mehr als 98% Arabinogalaktan. Bei der Produktion ist Lärchen Arabinogalaktan ist ein trockenes, flauschiges Pulver, mit einem sehr leichten Kiefernduft, das süß schmeckt. Es ist zu 100% wasserlöslich und ergibt eine etwas zähfließende Flüssigkeit. Aufgrund seiner exzellenten Löslichkeit und des milden Geschmacks ist dieses Pulver gut in Wasser und Fruchtsäfte einzurühren und einfach zu schlucken (auch für Kinder)

Die am längsten bekannte Anwendung von Lärchen Arabinogalaktan ist wahrscheinlich die, als eine Quelle von diätischen Ballaststoffen. Es hat eine ansteigende Produktion von kurzkettigen Fettsäuren (SCFA´s) gezeigt, hauptsächlich bei Butyraten und Proprionaten. Diese speziellen Fettsäuren sind sehr wichtig für die Gesundheit des Dickdarms. Tatsache ist, wenn unser Darm eine angemessene Anzahl von SCFA´s bereitstellen kann, macht dies die Dickdarm-Zellen resistenter gegen Tumore und eine Vielfalt von Darmkrankheiten.

Lärchen Arabinogalaktan ist also Nahrung für die “guten Bakterien”. Der gebräuchliche Ausdruck für diese Aktion ist „probiotisch“. Die meist bekannte Probiotik-Substanz ist “Fructooligosaccharide” oder “FOS”. Larch Arabinogalactan reagiert bei Menschen in derselben Weise wie FOS. Wenn wir Lärchen Arabinogalaktan zu uns nehmen, werden wir mit einem beachtlich positiven Effekt bei unserer Darmflora belohnt. Diese Ballaststoff-Reaktionen steigern die Anzahl der guten Bakterien wie Bifidobakterien und Laktobacillus, während sie die schlechten Bakterien senken. Diese freundlichen Bakterien sind sehr wichtig für die Gesundheit unseres Verdauungs- und Immunsystems, unserer Entgiftungs- und Hormonregulierungsfähigkeit und zur Nahrungsaufnahme und –verwertung; allein diese Auswirkungen machen Lärchen Arabinogalaktan zu einem wertvollen Zusatz zu unserer Ernährung.

Bestellung über NAP4EU / England