Monat: Februar 2014

Wie das Gehirn altert

Ich habe bemerkt, wenn Menschen die Mitte des Lebens erreichen, finden sie sich oft mit einem Rückgang ihrer geistigen Klarheit ab, da sie es als natürliche Folge des Alterungsprozesses ansehen. Sie nehmen Gedächtnislücken, die Verworrenheit am Nachmittag und das unbestimmte

Veröffentlicht in Artikel

Wussten Sie, dass …

10 interessante Gesundheits-Fakten von Dr. D´Adamo Meerrettich kann mehr sein als nur ein Gewürz auf Ihrem Lieblings-Sandwich. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass dieses Gewürz / Lebensmittel eine beachtliche Aktivität gegen eine Reihe von schlechten Bakterien hat. Meerrettich ist neutral oder vorteilhaft

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: ,

Heißhunger

Wir alle kennen es – der plötzliche Wunsche nach Kohlenhydraten, Bonbons, Fett oder allem zusammen. Dies kann besonders schwierig werden, wenn wir gerade mit der Blutgruppen-Ernährung angefangen haben und dem Körper andere Nahrungsmittel zuführen. Manchmal ist dieses heftige Verlangen eine

Veröffentlicht in Artikel Getagged mit:

Fragen zu GenoTyp

Beim Schreiben seines Buches „Change Your Genetic Destiny, The GenoType Diet“, recherchierte Dr. D’Adamo akribisch jeden Aspekt der Nutrigenomik und Epigenetik. Wir erhalten häufig Anfragen von Menschen, die gerade am Anfang ihrer Reise in die personalisierte Medizin sind, und wir

Veröffentlicht in Fragen an Dr. D´Adamo Getagged mit:

Nicht oder anders gelistete Nahrungsmittel

Nahrungsmittel die in keiner Liste erscheinen, sind nicht getestet und gelten somit als NEUTRAL. Getestet wurden allgemein gebräuchliche Nahrungsmittel. Bitte beachten Sie, dass Dr. D´Adamo in USA lebt und dass dort mitunter Nahrungsmittel gebräuchlich sind, die in anderen Ländern unbekannt

Veröffentlicht in Häufige Fragen

Schweinefleisch

Warum sollen alle Blutgruppen Schweinefleisch vermeiden? Schwein ist immunologisch gesehen sehr „A-ähnlich“, was verursacht, dass es zu vermeiden ist, wenn Sie Antikörper gegen das Blutgruppen A-Antigen haben, wie bei Typ B und O. Paradoxerweise hat Schwein ebenso einen Antikörper (Iso-Hemmaglutinin)

Veröffentlicht in Häufige Fragen Getagged mit:

Urteilskraft

Ein als „zu vermeiden“ deklarierte Pflanze oder Ergänzung ist (an anderer Stelle) für meinen (diagnostizierten) Gesundheitszustand empfohlen Hier ist Ihre Urteilskraft gefragt! Eine Pflanze ist, allgemein betrachtet, zu vermeiden für eine bestimmte Blutgruppe gemessen an den bestimmten negativen Stoffwechselreaktionen die

Veröffentlicht in Häufige Fragen

Allgemeine Richtlinien

Unabhängig der Blutgruppen Richtlinien; vom allgemeinen gesundheitlichen Standpunkt aus gesehen, gibt es irgendwelche Tipps bezüglich der Nahrungsmittel-Wahl? Biologische Produkte, biologische Milch und Fleisch aus Freilandhaltung. Genetisch veränderte Nahrungsmittel (welche fast alle nicht-biologischen Sojabohnen enthalten), gehärtet Öle (Margarine), teilweise gehärtete Öle,

Veröffentlicht in Häufige Fragen

Allergische Reaktionen

Bei mir treten allergische Reaktionen auf bei einem bekömmlichen Nahrungsmittel, was soll ich tun? Nicht essen! So wie ihr Körper durch Medikamente, Operation oder Krankheit verändert wird, kann es sein, dass Sie manche Unterschiede haben zu normalerweise tolerierten Nahrungsmitteln. Das

Veröffentlicht in Häufige Fragen Getagged mit:

Nahrungsmittel Status

Warum ist der Status von ursprünglicher Nahrung von Nutzen, und ein Extrakt oder Präparat dieser Nahrung wird auf der Gegenseite eingestuft? Der Lectin Gehalt oder Antigen-Neigung (Allergie Potential) verschiedener Nahrungsmittel wird durch Verarbeitung verändert. In manchen Fällen ist die ungesündere

Veröffentlicht in Häufige Fragen
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
SHARE
YouTube
YouTube